Einleitungsbild

Unsere Engagements

Social Engagement - Unternehmen haben auch eine soziale Verantwortung.

Als regionale im Kreis Gießen, Wetzlar und Marburg tätige Gebäudereinigung fühlen wir uns verpflichtet Innerhalb unseres Einzugsgebietes unseren Beitrag dazu zu leisten.

Hierzu starten wir regelmäßig entsprechende Aktionen, eine Auswahl finden Sie hier.


Janisch GmbH unterstützt Tour der Hoffnung

Janisch Dienstleistungen unterstützt Tour der Hoffnung
Foto: Wißner

Mit 5000 Euro unterstützt die im Gewerbegebiet West ansässige Firma Janisch Dienstleistungen die Tour der Hoffnung. Geschäftsführer Robert Moeller überreichte mit Objektleiter Patrick Oestreich (li.) den Spendenscheck an Tour-Schirmherrin Petra Behle und Tour-Organisator Gerhard Becker (re.) . »Ich finde es toll, dass es Menschen wie Euch gibt, die so etwas ehrenamtlich leisten und mit ihrem Engagement die Kinderkrebsforschung unterstützen«, betonte Moeller. Das 2002 gegründete Dienstleistungsunternehmen mit rund 100 Mitarbeitern ist in den Bereichen Gebäudereinigung, Hausmeisterei, Grünpflege aber auch bei Solar- und Sonderreinigungen tätig. »Forschung steht bei uns an erster Stelle, ohne Forschung keine Heilung «, dankte Becker für die Spende.

Quelle: Gießener Allgemeine

640 zertifizierte FFP2-Masken für die Tafel Gießen

Spende Janisch
v.L. Robert Moeller (Janisch Dienstleistungen), Anna Conrad (Tafel Gießen) und Tanja Bauer (Janisch Dienstleistungen) | Foto: Tafel

„Jede Maske zählt“, so dachte auch Robert Moeller, Geschäftsführer der Gebäudereinigung Janisch Dienstleistungen GmbH in Gießen. „Die Corona-Krise trifft uns alle. In der Krise zählt der gesellschaftliche Zusammenhalt. Deshalb unterstützen wir die Tafel“, so Moeller. Die Maskenpflicht im öffentlichen Raum gilt für jeden. Auch für Hilfebedürftige, die sich keine schützenden Masken leisten können. Dies veranlasste Moelller 640 zertifizierte FFP 2-Masken an die Tafel Gießen zu spenden, um so auch den Tafel-Nutzerinnen und -nutzern einen Schutz zu ermöglichen. Die Masken werden in der Tafel kostenlos an die Nutzer verteilt. „Ich freue mich über die Solidarität mit den Hilfebedürfigen und bedanke mich recht herzlich“, sagte die Organisationsleiterin der Tafel, Anna Conrad.

Quelle: Tafel Gießen

320 FFP2-Masken für Haus Emmaus

FFP2 Masken
Foto: Pixabay

Robert Moeller, Geschäftsführer der Firma Janisch Dienstleistungen, hat zusammen mit der Assistentin der Geschäftsführung Tanja Bauer 320 FFP2-Masken für das Haus Emmaus gespendet. Die stellvertretende Pflegedienstleiterin Annette Lepper nahm das Geschenk dankbar entgegen, denn in Pandemie-Zeiten sind Mund-Nase-Schutzmasken ein beachtlicher Kostenfaktor geworden. “Wir bedanken uns sehr herzlich, denn es ist schön und motivierend zu sehen, wie unsere Arbeit in der Öffentlichkeit honoriert wird”, so Lepper. „Wir als Dienstleister für Reinigung und Desinfektion von Gebäuden sind auch hier auf dem Spilburggelände tätig, und kennen daher das Hospiz aus der alltäglichen Begegnung.” Der Anbau ist mittlerweile auf der Zielgeraden angekommen und wird in den nächsten Wochen bezogen, bevor die Umbauarbeiten im Altbau beginnen. “Wir haben dann mit zwei Betten mehr insgesamt zehn Plätze für unsere Hospizgäste und mit vier Tageshospizplätzen ein ganz neues Angebot, das pflegende Angehörige entlastet”, erläuterte Lepper die Hintergründe zur Erweiterung, die zudem Platz für Ausbildung und für die Trauerbegleitung “Charly & Lotte” für Kinder und Jugendliche bietet.

Text: H.Pöllmitz, Februar 2021

Kontaktformular

Janisch Dienstleistungen GmbH

Gießen

Gottlieb-Daimler-Straße 6

35398 Gießen


Telefon: 0641-96610900

Fax: 0641-96610901

info@janisch-dienstleistungen.de

Wetzlar

Steinbühlstraße 13a

35578 Wetzlar

Mitglied in der Gebäudereinigerinnung Landesinnung Hessen

Die Gebäudedienstleister - Rein in die Zukunft ISO Siegel 45001 - Janisch Dienstleistungen